Emaillierungen mit Glaskeramikfarben

Emaillierungen mit Glaskeramikfarben

Ästhetik, Schutz und Sicherheit

Die Emailschicht kann auf verschiedene Arten voll- oder teilflächig auf die plane Glasoberfläche aufgebracht und bei mehr als 600°C in das Glas eingebrannt und so fest mit dem Glas verbunden werden.

Das macht die Emaillierung weitgehend abriebfest, lösemittelbeständig, UV-beständig und lichtecht. Die Betrachtung erfolgt grundsätzlich von der nicht beschichteten Seite, dadurch wird die Farbgebung durch die Eigenfarbe des Glases beeinflusst. Keramische Farben sind glasartige Schichten, die im Schmelzverbund mit Glas mechanisch nicht ablösbar sind, ohne das Glas selbst zu beschädigen.

Zu den Produkten von Glas Marte